Neuer Freitagseinsatz: „Zugevakuierung“

Liebe Leitstellenspiel-Community,


bleibt ein Zug beispielsweise wegen eines Defekts der Lokomotive auf offener Strecke stehen, können die Passagiere oft nicht einfach aussteigen und in einen Ersatzzug umsteigen, wie an einem Bahnhof. Aus Sicherheitsgründen und weil nicht alle Passagiere den Zug selbstständig verlasen können ist eine Evakuierung durch die Feuerwehr notwendig. 


Für den neuen Einsatz „Zugevakuierung“, zu dem es an den POIs Bahnübergang, Bahnhof (Regionalverkehr) und Bahnhof (Regional und Fernverkehr) oder Weltraumbahnhof kommen kann, benötigt ihr folgende Wachen:
Feuerwachen: 6Polizeiwachen: 1Rettungswachen: 3
Und das sind die Fahrzeuganforderungen:


12 Feuerwehrleute

1x RW

1x ELW

11x DLK (30%)

1x FustW

Es gibt bis zu 3 Verletzte geben, die zu 10% einen Notarzt brauchen und zu 30% in die Allgemeine Innere abtransportiert werden.


Der Verdienst liegt bei ca. 2.000 Credits. Der Einsatz kann als Folgeeinsatz von „Verkehrsunfall mit Zug“ und „Baum auf Zug“ am selben Ort auftreten.


Wie findet ihr den neuen Einsatz? Welche Einsätze fehlen noch im Leitstellenspiel? Und welche Einsätze sollten wir überarbeiten?


Wir wünschen euch ein schönes Wochenende, lasst euch nicht in den April schicken! 😂


Viele Grüße
Euer Leitstellenspiel-Team

Eine Antwort auf „Neuer Freitagseinsatz: „Zugevakuierung““

  1. Hallo,
    Ich bin relativ neu im Spiel. Es macht mir sehr viel Spaß. Ich habe aber eine Frage.
    Wie kann der Freitagseinsatz gestartet werde oder wie kann man an einem bestehenden Teilnehmen?

Kommentare sind geschlossen.